Ein Plus Vorsprung.

Home
Lageplan
Kontaktformular
News

Philosophie

Angebote

Referenzen

Team

Unsere Partner

h-plus-h.ch
Sportanlagenplanung Region Sursee

Sportcluster Sempachersee

In der Region Sempachersee soll ein Sportcluster entstehen. Der Projektperimeter umfasst das gesamte Sempacherseegebiet. Die räumliche Konzentration des Clusters soll in der Hauptsache auf die beiden Standorte in der Nähe des Campus Sursee und des SPZ Nottwil verteilt werden. Rund um den Sempachersee sollen neue Angebote geschaffen werden und als Hebelwirkung zu den bestehenden Angeboten wirken. Dazu muss das Marksegment neu definiert werden. In der Folge werden eine Neuausrichtung und Schärfung der Angebote nötig. Neue Kooperationen und Geschäftsmodelle sind erforderlich. Als Kooperationsmodell steht ein Public Privat Partnership-Modell im Vordergrund.
 
Als Mitverfasser des RESAK (regionales Sportanlagekonzept) und Mitglied der Projektleitung unterstützt H+H die Konzeptarbeiten im Bereich der zu definierenden Handlungsfelder Sport und als Projektoffice.
 
< zurück




Haftungsausschluss

Impressum

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel jemandem per E-Mail weiterempfehlen